CSU Fraktion

Unser Führungsteam in Stadtbergen

metz01a_pr

Paul Metz, 1. Bürgermeister von Stadtbergen

Beruf: techn. Fachwirt Industrie

Slogan: Für die Steigerung der Wohn- und Lebensqualität sowie die Verbesserung der Sicherheit unserer Bürger gehe ich auch unbequeme Wege

smischek

Michael Smischek, 2. Bürgermeister von Stadtbergen

Grenzstr. 37

86391 Stadtbergen

Tel.: 0821-3108043

Mobil: 0171-8152202

E-Mail: michael@smischek.de

Beruf: Diplom-Ingenieur

Slogan:

  • Familienpolitik: Weiterführung und bedarfsgerechter Ausbau der Kindertageseinrichtungen aber auch Förderung der traditionellen Erziehungsmodelle.
  • Gesellschaft: Verbesserung der Rahmenbedingungen dafür, dass alle Generationen ihre jeweiligen Potentiale für ein christliches, solidarisches Miteinander in der Bürgergesellschaft („Jung hilft Alt – Alt hilft Jung“) einbringen können.
  • Vereinswesen: Erhalt der Förderung von Sportvereinen und Feuerwehren. Ausbau der Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten im sozialen, kirchlichen und kulturellen Bereich.
  • Umweltschutz: Ausbau und Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs. Energiemanagement in den kommunalen Einrichtungen

trautner1

Carolina Trautner, Staatssekretärin Kultus, MdL

Beruf: Apothekerin

Slogan: Stärkung der Familien, Förderung von verbesserten Bildungs- und Betreuungsangeboten, Berücksichtigung der Interessen der Jugend und der Senioren unter Einbeziehung der Auswirkungen des demographischen Wandels, Unterstützung der ortsansässigen Gewerbetreibenden, Erhalt einer lebenswerten Umwelt durch Energieeinsparungen, Abfallvermeidung und Förderung der Nutzung regenerativer Energien

kleindienst-web3

Josef Kleindienst, Fraktionsvorsitzender der CSU Stadtbergen

Beruf: Pensionär

Slogan:

Mein Grundsatz:
Im Team arbeiten, Erfolge gemeinsam Feiern, aus Misserfolgen gemeinsam lernen.
Besonders wichtig ist für mich der Erhalt des lebendigen Vereins- u. Kulturlebens, sowie die Förderung der Pfarreien, bzw. Kirchengemeinden in unseren Stadtteilen. Die größte mögliche Unterstützung von ehrenamtlich engagierten Mitarbeitern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.